• Register
Freitag, 29 Januar 2016 05:43

Ecevit Kilic kehrt zurück zum SV Siegfried Empfehlung

Eine Woche vor dem Ringerball darf sich der SV Siegfried Hallbergmoos über seine 2. Neuverpflichtung freuen. Mit dem erfahrenen Routinier Ecevit Kilic verstärkt ein echtes Hallbergmooser Eigengewächs das junge Zweitliga-Team und wechselt zurück zum SVS. Er wird hauptsächlich in der Gewichtsklasse bis 61kg Greco zum Einsatz kommen und dort den aktuell auf Weltreise befindlichen Dominic Kurz ersetzen.

Der in Freising wohnhafte „Eci“ ist in den vergangenen Jahren für die SpVgg Freising auf die Matte gegangen und möchte sich zum Ausklang seiner Karriere noch bei seinem Heimatverein auf großer Bühne beweisen. Nachdem er bereits in den letzten Wochen im Vereinstraining zu überzeugen wusste, konnten die Verantwortlichen nun dem Wunsch des Sportlers entsprechen. Besonders seine hohe Flexibilität wird in der mit 18 Kämpfen sehr langen Bundesliga Saison gefragt sein. Kilic ist nämlich in beiden Stilarten sowohl in der Gewichtsklasse bis 61kg als auch 66kg einsetzbar. Zudem wird er eine absolute Bereicherung für das Vereinstraining sein.

Der Rückkehrer selbst freut sich riesig auf die Herausforderung und wird alles in die Waagschale werfen, damit er dem SV Siegfried in bester Verfassung zur Verfügung steht!

Gelesen 3505 mal