• Register
Dienstag, 01 Dezember 2015 19:35

Vorbericht ASC Bindlach - SVS Hallbergmoos Empfehlung

Für die Mannschaft des SV Siegfried steht am kommenden Wochenende der letzte Auswärtskampf der Saison an. Diesen bestreiten die Hallbergmooser beim derzeitigen Tabellenschlusslicht, dem ASC Bindlach. Zuhause konnte der SVS die Franken in der Vorrunde sicher mit 17:12 schlagen und auch beim Gastspiel möchte er die Matte auf jeden Fall als Sieger verlassen.

Genug Selbstvertrauen haben die Ringer des SVS durch die Siege in den letzten Wochen jedenfalls getankt und auch auf dem Papier ist die Staffel aus Hallbergmoos der Favorit. Einfach wird es, obwohl die Bindlacher bisher erst einen Kampf für sich entscheiden konnten, dennoch nicht. Daher gilt es, konzentriert und sachlich an die Aufgabe heranzugehen, um mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die nächsten Punkte einfahren zu können. Brisante Duelle wird es auch gegen das Schlusslicht geben. Zum einen möchte sich Balint Molnar sicherlich für die Vorkampfniederlage gegen den Ex-Hallbergmooser Marcel Fornoff revanchieren. Aber auch in der einen oder anderen Begegnung ist Spannung angesagt, da die Gastgeber mit Pedro Mejias, Philipp Adler und Romas Fridrikas noch weitere potentielle Siegringer in ihren Reihen haben. Jedoch wäre nach dem bisherigen Verlauf der Saison alles andere als ein Sieg für den SVS schon eine kleine Überraschung. Trotzdem könnte es schwer werden, denn die Franken müssen unbedingt gewinnen, um die rote Laterne noch abgeben zu können. Bei einer weiteren Niederlage wäre der letzte Platz sicher und ein Abstieg in die Oberliga vermutlich nicht mehr zu verhindern.

Gelesen 1005 mal